Datenschutzerklärung


1.    Verantwortliche Stelle

Heidelberg Catering Services GmbH Gutenbergring 19 69168 Wiesloch
Telefon: +49(0)6222 - 82 50 54 E-Mail: HCS-Kontakt(at)heidelberg.com

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der oben angegebenen Postadresse mit dem Zusatz „Vertraulich zu Händen des Datenschutzbeauftragten“ oder per E-Mail unter
Datenschutzbeauftragter(at)Heidelberg.com

2.    Von uns verarbeitete personenbezogene Daten
Sie sind zur Bereitstellung der im Folgenden aufgeführten Daten weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Scoring oder Profilbildung findet nicht statt.

Website-Kommunikationsdaten und Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt im Kommunikationsprozess personenbezogene Daten und speichert diese automatisch in so genannten Server-LogDateien. Es handelt sich um Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt:
Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Daten werden für maximal 7 Tage gespeichert, um zur Fehlerbehebung oder für Sicherheitsmaßnahmen verwendet zu werden.
Die Erfassung und Speicherung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie und der Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und dem sicheren und fehlerfreien Betrieb seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem und Ihrem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.
Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
Personenbezogene Daten, welche wir auf Grundlage einer Einwilligung verarbeiten, verarbeiten wir so lange, wie dies nach dem Wortlaut der Einwilligung zulässig ist, bzw. bis die Einwilligung des Betroffenen widerrufen wurde.
Steuerlich relevante personenbezogene Daten bewahren wir für 6 bzw. 10 Jahre auf, § 147 Abs. 3 S. 1 AO; § 257 Abs. 4 Hs. 1 i.V.m. Abs. 1 Nr. 1 und 4 HGB, sowie §§ 14 b, 10 Abs. 1 S. 1 und 2 UstG.
Bei gegebenem Anlass, beispielsweise zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, Behebung technischer Probleme oder Analyse von Sicherheitsvorfällen können wir Ihre Daten auch länger aufbewahren.

3.    Weitergabe der von uns verarbeiteten Daten
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländer ist im normalen Geschäftsgang nicht vorgesehen.

Website-Kommunikationsdaten, Server Logs
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert.
Der Einsatz des Hosters erfolgt im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Unser Hoster agiert als Auftragsverarbeiter und wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.
Wir setzen folgenden Hoster ein:
Hetzner Online GmbH Industriestr. 25 91710 Gunzenhausen

Allgemeine Anfragen
Für die Bearbeitung Ihrer Anfragen per Telefon, Telefax oder E-Mail, nutzen wir die IT-Infrastruktur der Heidelberg-Gruppe.
Die zentrale IT-Abteilung der Heidelberg-Gruppe agiert in diesem Kontext als unser Auftragsverarbeiter und kann, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist, auf die verarbeiteten personenbezogenen Daten zugreifen.

4.    Ihre Rechte als Betroffener
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Ihre Rechte als Betroffener im Detail:
a)    Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
b)    Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben widersprechen. Dient die Verarbeitung der Direktwerbung, müssen Sie Ihren Widerspruch nicht begründen. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
c)    Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.
d)    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
e)    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
f)    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
g)    Sie haben ein Recht auf die Berichtigung falscher Daten. Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
h)    Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

5.    Hinweis zu Plugins und Tools
Cookies werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt.

Google Web Fonts (lokales Hosting)
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: policies.google.com/privacy.
Font Awesome (lokales Hosting)
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Font Awesome. Font Awesome ist lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Fonticons, Inc.  findet dabei nicht statt.
Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie und in der Datenschutzerklärung für Font Awesome unter: fontawesome.com/privacy.

 

Top l Home l Catering l Gästeliste l Unternehmen l Kontakt l Datenschutz l Impressum
©2021 Heidelberg Catering Services - Webdesign: Internetagentur zeitlos